Herborner Pumpentechnik - Neuheiten 2018

Optimaler Wirkungsgrad

Glatte Oberflächen reduzieren Verwir-belungen und bieten eine maximale Energie- und Kosteneinsparung

Maximale Energieeffizienz

Durch innovative Weiterentwicklungen reduzieren sich die Lebens-Zyklus-Kosten für den Betreiber

Höchste
Qualität

100 % Korrosionsschutz dank der hochwertigen Veredelung mit der selbstentwickelten HPC-Beschichtung

Optimaler Wirkungsgrad

Glatte Oberflächen reduzieren Verwirbelungen und bieten eine maximale Energie- und Kosteneinsparung

Maximale Energieeffizienz

Durch innovative Weiterentwicklungen reduzieren sich die Lebens-Zyklus-Kosten für den Betreiber

Höchste
Qualität

100 % Korrosionsschutz dank der hochwertigen Veredelung mit der selbstentwickelten HPC-Beschichtung


Überzeugende Pumpeneffizienz


Ressourcenschonende Produkte

Durch die Erfahrungen in der Pumpentechnik, sind unsere Weiterentwicklungen innovativ und marktbestimmend. Die Einsparung von Edelmetallen durch Werkstoffsubstitution mittels selbst entwickelter Beschichtungstechnologie dient hierbei der Ressourcenschonung. Wir möchten Vorreiter mit nachhaltigen Produkten bleiben und denken bei unseren Entwicklungen an die Zukunft, so auch mit der herborner.ηeo.

Revolutionäre Effizienzsteigerung

Über die Entwicklung der herborner.ηeo-Baureihe, mit der Effizienzsteigerung der Pumpenhydraulik, sind neuartige Kennfelder entstanden. Hieraus abgeleitet ergibt sich die Verwendung von kleineren Motoren bei gleicher Förderleistung gegenüber bisher eingesetzten Pumpentypen mit der einhergehenden Reduktion der Investitionskosten. Im Ergebnis stellen sich für den Betreiber deutlich reduzierte Lebens-Zyklus-Kosten ein.

Höchste Qualitätsmerkmale

Alle mediumberührenden Teile innerhalb der Pumpe sind zu 100 % korrosionsgeschützt. Das hochwertige Veredlungsverfahren der HPC-Beschichtung dient dem größtmöglichen Schutz vor Verschleiß, Korrosion und Anhaftungen. Glatte Oberflächen gewährleisten bei der herborner.ηeo einen konstanten und effizienten Betriebszustand. Einfache Montage und ein sicherer Anlauf nach längeren Stillstandszeiten ist mit unseren Pumpen möglich.

Motorgrößenreduktion

herborner.ηeo-Pumpen können über einen wesentlichen größeren Kennfeldbereich betrieben werden. Die Grenzen dieses Bereiches werden hierbei nicht über den Laufraddurchmesser, sondern die maximale Motorleistung bestimmt. Hieraus resultiert u.a. der Gewinn an zusätzlicher Förderhöhe.

Wirkungsgradoptimierung

Durch die Verwendung beschichteter Hydrauliken in Verbindung mit dem größten und damit für den Pumpenwirkungsgrad besten Laufraddurchmesser ergeben sich enorm hohe energetische Einsparpotentiale und damit reduzierte Lebens-Zyklus-Kosten.

Optimaler Wirkungsgrad
Und damit höchste Energieeinsparung


Das Anforderungsprofil an heutige Reinwasserpumpen ist für jede Anlage stets individuell. Zudem fordert es Flexibilität bei der Ansteuerung der Pumpen. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, bei jeder Projektanwendung die richtige Pumpe mit passendem Antrieb einsetzen zu können. Bisher war dies nur für bestimmte Betriebspunkte entlang der Pumpenkennlinie möglich. Dies ändert sich mit der neuen herborner.ηeo-Pumpen-Generation grundlegend.

Wichtigstes Argument für den Einsatz von herborner.ηeo-Pumpen ist der garantiert maximale Wirkungsgrad und die maximale Energie- und Kosteneinsparung bei jedem Betriebspunkt, bei dem die Pumpen eingesetzt werden können.

Diese innovative Technologie bieten wir für verschiedene Pumpen an.

Intelligente Motoreffizienz
Neueste Motorentechnik mit Frequenzumrichter


Alle Pumpen der herborner.ηeo-Baureihe sind als „Komplettprodukt“ entwickelt worden. Mit Blick auf die europäischen Richtlinien für umweltschonende Energienutzung, kombinieren wir unsere herborner.ηeo-Pumpen mit Permanent-Magnet-Motoren IE5 und speziell angepassten Frequenzumrichtern. IE5 entspricht der aktuell höchsten Energieeffizienzklasse für Motoren, während der Umrichter eine optimale Ansteuerung an die Anlagenerfodernisse ermöglicht. Energieoptimierter können Pumpen nicht ausgeführt werden.

Natürlich besitzen auch die herborner.ηeo-Pumpen motorseitig die etablierten Qualitätsmerkmale einer verstärkten Lagerung und Welle, welche erhebliche Vorteile gegenüber Normmotoren besitzen und die Lebens-Zyklus-Kosten der Pumpen minimieren lassen. Mit Hilfe der am Prüfstand erfassten Kennfelder wird die herborner.ηeo im Werk auf den kundenseitig gewünschten Betriebspunkt vorkonfiguriert. Eine spätere individuelle Betriebspunkt-Einstellung kann vor Ort einfach über den Frequenzumrichter erfolgen.

Geniale Handhabung


Einfache Inbetriebnahme

Die vorkonfigurierten herborner.ηeo-Pumpen sind optimal für die Inbetriebnahme vorbereitet. Die Stutzenstellung ist variabel nach Bedarf wählbar.

Zeitsparender Service

Die aufeinander abgestimmte Kombination von Pumpe, Motor und Frequenzumrichter ermöglicht einen zeitlich großzügigen Service-Rhythmus

Schnelle Anpassung an Betriebspunkt

In Abstimmung mit der benötigten Förderleistung, kann über den Frequenzumrichter die Motordrehzahl einfach geregelt werden. Das ist mit nur wenigen Handgriffen erledigt. Generell erfolgt eine Vorparametrierung bereits vor der Auslieferung.

Minimale Wartungsarbeiten

Leicht zugängliche Stellen an der Pumpe erleichtern die wenigen erforderlichen Wartungsarbeiten. Komponenten und Funktionselemente lassen sich, da sie beschichtet ausgeführt sind, auch nach Jahren bequem ausbauen und wieder einsetzen.